Lesen 2020 – Buchstrategien für ein besonderes Jahr

Digital Boost – Ein digitales Tool für ein traditionelles Hobby

Jeder kennt ihn irgendwie, den MICHEL, seit über 100 Jahren Nachschlagewerk für eines der ältesten Hobbies in unseren Breiten:
das Briefmarkensammeln.

Was viele nicht wissen, denen dieses Thema verstaubt vorkommen mag: Der MICHEL hat einen spannenden Digitalisierungsprozess durchlaufen.

Heraus kam MICHEL-Online, eine perfekt auf die Bedürfnisse der Philatelisten-Community abgestimmte Software, mit der die Nutzer auch im Lockdown den Überblick über ihre Sammelleidenschaft behielten.

Klick, Klick, Marke 

  • Sekundenschnelle Suche nach Land, Jahr, Motiv und vielem mehr!
  • 800.000 Briefmarken aus Deutschland, Europa & Übersee
  • Über 2 Mio. unabhängige & neutrale Preisnotierungen Über 400.000 hochauflösende Briefmarkenabbildungen
  • Ca. 1500 deutsche Münzen ab 1871
  • Regelmäßige Datenaktualisierung
  • Neu im überarbeiteten Design mit Volltextsuche, Verwaltungsfunktionen und vielem mehr!
  • Abspeichern & Verwalten beliebig vieler eigener Listen
  • Möglichkeit, eigene Listen zum Druck an MICHEL zu senden (s. MeinMICHEL)

Nur während der
Frankfurter Buchmesse!

Das Jahr 2020 hielt für MICHEL-Herausgeber Schwaneberger Verlag gleich mehrere Jubiläen bereit. aber da 2020 auch das Jahr der großen Corona-Krise ist, mussten leider viele geplante Veranstaltungen in Zusammenhang mit den Jubiläen ausfallen. Gerade in dieser Situation tröstet aber das ganze MICHEL-Team der Gedanke, dass das schöne Hobby Briefmarkensammeln so manchem Philatelisten 2020 das notgedrungene Daheim bleiben versüßen konnte. Dazu hat Herr Hohenester im Frühjahr einen kurzen Einblick in den Verlag gezeigt, den wir hier wiedergeben möchten

MICHEL 2020

MeinMICHEL bietet:

 Persönlicher Katalog im Festeinband

  • Gewohntes, hochwertiges MICHEL-layout
  • Vierfarbig gedruckt auf hochwertigem Bilderdruckpapier
  • Umschlag matt laminiert
  • Persönliche Textgestaltung der Titelseite
  • Drei verschiedene Umschlagfarben zur Auswahl
  • Kann entweder direkt im MICHEL-Online bestellt oder ein Einzelzugang über den Online-Shop erworben werden
Hans W. Hohenester

Vita: Nach Abitur Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität-München mit Abschluss Diplomkaufmann

Eintritt in das Unternehmen der Familie

Tätigkeit auf verschiedenen Positionen im Familien-Unternehmen

Übernahme der Geschäftsleitung der Schwaneberger Verlag GmbH (im Jahr 2000)

In seiner Freizeit liebt Herr Hohenester den Sport, liest und schreibt privat Geschichten für seine Enkelkinder und ist leidenschaftlicher Jazzmusiker.